Alle Sprachen    |   EN   SV   IS   IT   RU   FR   RO   PT   HU   LA   NL   SK   HR   ES   BG   NO   FI   CS   TR   DA   PL   EL   SR   EO   |   SK   HU   FR   PL   NL   SQ   RU   NO   ES   SV   IT   DA   PT   CS   HR   RO   |   more ...

Γερμανο-ελληνικό λεξικό

BETA Online-Wörterbuch Griechisch-Deutsch: Begriff hier eingeben!
 äöüß...
  Optionen | Tipps | FAQ | Abkürzungen | Desktop

LoginRegistrieren
Home|About/Extras|Vokabeltrainer|Fachgebiete|Benutzer|Forum|Mitmachen!
Übersetzungsforum Deutsch-GriechischSeite 1 von 5   <<
Types of entries to display:     Linguistic Help Needed   Chat and Other Topics   Dictionary and Contribute!  

Greek-German Translation Forum

Hier kannst du Fragen zu Übersetzungen stellen (auf Deutsch oder Griechisch) und anderen Benutzern weiterhelfen. Wichtig: Bitte gib den Kontext deiner Frage an!
Seite
|
#
| Suche | Richtlinien | Neue Frage stellen
Frage:
Katharevousa » antworten
von trf (GR/DE), 2010-09-14, 22:17  Spam?  
Wir sollten uns mal verständigen welche Wörter im griechischen dict Platz finden sollen. Für Altgriechisch gibt es ein eigenes dict, glaub ich. Wie ist es aber eigentlich mit der Katharevousa (Wikipedia(DE): Katharevousa) ?

Es gibt Ausdrücke im Neugriechischen, die teilweise direkt aus den Altgriechischen eingeflossen sind, teilweise aus der Katharevousa übernommen wurden. Auch gibt es heute in Griechenland immer noch Beschilderung in der Katharevousa.

Nichtsdestoweniger bin ich der Meinung, dass nur bestimmte Wörter der Katharevousa im griechischen dict Platz haben sollten. Nämlich die, die feste Bestandteile der Alltagssprache darstellen. So in etwa "χαίρω πολύ" (=freut mich sehr, beim Kennenlernen). Nicht aber ομάς: http://deel.contribute.dict.cc/?action=show-history&id=383669 , dafür gibt...
» vollständigen Text anzeigen
Antwort: 
Katharevousa & Co.  #542321
von admin (AT), 2010-09-14, 22:52  Spam?  
Erstens einmal herzlichen Dank an alle die sich am Griechisch-dict.cc beteiligen! :)

Im Prinzip wollen wir ein Wörterbuch für das demotische Neugriechisch aufbauen; Ausdrücke oder sonstige Überreste aus der Katharevousa, die heute noch Relevanz haben können mit einem Zusatz [καθ.] für καθαρεύουσα (dieses müsste dann zu der Liste der Abkürzungen in den GL eingebaut werden; versehen werden, insbesondere wenn es dafür auch Entsprechungen aus dem Dimotiki gibt. Ähnliches gilt z.B. auch für Begriffe wie "Δόξα τω Θεώ!" und "Δόξα σοι ο Θεός!" (für 'Gott sei Dank'). In allen Fällen kann aber auf (auf Triantafyllides basierende) Abkürzungen aus den GL (http://deel.contribute.dict.cc/guidelines/) zugegriffen werden.

Die Rechtschreibung und sonstige lexikographische Konventionen des Neugriechischen (z.B. 1p.sg. als Infinitiv) gelten auch bei dict.cc - daher sollten keine Einträge etwa mit polytonischer Orthographie oder in lateinischer Schrift (z.B. 3erw) eingetragen werden.

Εύχομαι καλές εργασίες σε όλους μας!
M.
Antwort: 
Okay, Guidelines aktualisiert!  #542386
von Paul (AT), 2010-09-15, 09:57  Spam?  
Antwort: 
Katharevousa & Co.  #543256
von tkunitz (DE), 2010-09-20, 00:07  Spam?  
Ja, sehe ich genauso.
Die Akzente der Katharevousa findet man zwar gelegentlich, sie sind aber offiziell abgeschafft. Die Erinnerung vieler Griechen an die Zeit der Miltärdiktatur ist nicht gut und somit gilt die moderne Sprache Dimotiki = ohne diese Akzente (Wir schreiben ja auch nicht mehr Sütterlin). Die Verwendung von Katharevousa ist ein Politikum aus dem wir uns heraushalten sollten.
Einige Katharevousa-Worte finden sich auch heute im alltäglichen Sprachgebrauch, und die sollten hier aufgenommen werden (aber in Dimotiki-Schreibweise).
nach oben | home© 2002 - 2017 Paul Hemetsberger | Impressum
Dieses Deutsch-Griechisch-Wörterbuch (Γερμανο-ελληνικό λεξικό) basiert auf der Idee der freien Weitergabe von Wissen. Mehr Informationen!
Links auf dieses Wörterbuch oder einzelne Übersetzungen sind herzlich willkommen! Fragen und Antworten
Werbung ausblenden